WATERCOLOR BRUSH LETTERING-URSULA TÜCKS

WATERCOLOR BRUSH LETTERING-URSULA TÜCKS

Verkäufer
VERLAG: Naumann + Göbel
Normaler Preis
SFr. 15.90
Sonderpreis
SFr. 15.90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage

Zauberhafte Schriftkunst mit Pinsel und Farbe

Der Brushlettering-Workshop: großer Grundlagenteil mit allen wichtigen Techniken
Einfach kreativ werden: Projekte, Alphabete und viele Illustrationen zum Nachmalen
Extra: Mit Übungsseite, Layoutvorlage und Motivskizzen zum Download

Ob auf besonderen Grußkarten oder als Deko für Zuhause, ob auf Hochzeitseinladungen oder der Menükarte des Lieblingscafés: Wunderschön geschriebene und illustrierte Texte begegnen Ihnen überall. Sie würden gerne selbst solche kleinen Kunstwerke gestalten? Mit diesem Buch lernen Sie alles, was Sie dafür wissen müssen. Es ist Ihr persönlicher Kreativ-Workshop rund ums Watercolor-Brushlettering.

Welche Farben und Pinsel sind am besten geeignet? Was sind eigentlich Aufstrich und Abstrich bei Buchstaben? Wie werden Wasserfarben gemischt, verblendet, lasiert und laviert? Wie gestalte ich ein schönes Layout? Und vieles mehr.

Freuen Sie sich außerdem auf neun bezaubernde Projekte, bei denen Sie die verschiedenen Techniken direkt umsetzen. Alle Anleitungen sind durchgehend bebildert, sodass Sie jeden Schritt ganz leicht nacharbeiten können. Gestalten Sie zum Beispiel eine Geburtstagskarte, ein Notizbuchcover, ein Kalenderblatt, eine hübsche Schachtel oder einen schön geletterten Spruch zum Einrahmen. Bringen Sie auch eigene Ideen aufs Papier! Im Buch finden Sie verschiedene Alphabete und zahlreiche Watercolor-Illustrationen zu unterschiedlichsten Themen zum Nachmalen. Lassen Sie sich inspirieren! Trennen Sie einfach das Aquarellpapier hinten im Buch heraus und schon können Sie loslegen. Viel Freude beim Entdecken, Ausprobieren und Gestalten!



Autorentext

Ursula Tücks alias Frau Maravillosa hat ihren kreativen Ausgleich im Hand- und Brushlettering sowie der Watercolor-Malerei gefunden. Denn auch wenn ihr gelernter Job als Grafik-Designerin und Illustratorin viel Gestaltungsspielraum bietet, so verbringt sie doch sehr viel Zeit am Rechner. Seit Anfang 2019 hat sie ihr eigenes Atelier in der Kölner Südstadt bezogen. Dort verbringt sie nicht nur unzählige Stunden mit kreativem Schaffen, auch werden hier zahlreiche Watercolor-, Hand- und Brushlettering-Workshops sowie Malkurse angeboten. Ihr Künstlername "Frau Maravillosa" kommt aus dem Spanischen und bedeutet auf Deutsch so viel wie "schmetterlingshaft", "wunderschön". "Dieses Wort inspirierte mich und drückt das aus, was mir in meinem Leben wichtig ist", sagt Ursula Tücks.